Welpenvergabefestl 01.08.2015

Hallo Freunde der DJT von der Nordkette!

 

Ein wunderbarer Sommer wurde uns geschenkt, viel Sonne, viel Freude und viel von allem was wir uns gerne wünschen oder gerne haben.

Ich denke gerne an meine kleinen Freunde, die DJT, die mich immer begleiten, bei allen Pirschgängen im Jagdrevier oder zur Ausbildungsstätte. Alles machen sie mit Freude und zeigen immer großes Interesse für alles was neu und wichtig ist.

Ganz besonders freut mich die besondere Kinder- und Familienfreundlichkeit bei allen wie immer gearteten Begegnungen.

 

Nun aber zurück zum Welpenvergabefestl am 01. August. Besonders interessant dabei war das große Interesse für die DJT-Welpen der Schweizer Teilnehmer, wohin wieder vier Welpen an besondere Plätze für Jagd und Familie vergeben wurden. Ein Welpe hat die Grenze nach Deutschland überschritten und erfreut sich dort bei unseren nördlichen Nachbarn auf die Zeit mit Jagd und Familie.

Ein besonders starker Welpenrüde, in seltenem BRAUN gefärbt, einer von den zwei dieser Färbung ist zu einem besonders passionierten Jäger nach Oberösterreich gegangen und erfreut sich dort seiner Lebensfreude auf dem Bauernhof. Der mit großer Jagdterriererfahrung ausgestattete neue Besitzer wird dem kleinen Tiroler sicher alles wichtige beibringen, was im Jagdterrierleben wichtig ist. Ich möchte aber nicht versäumen zu erwähnen, dass eine kleine rauhaarige Hündin von „Nina“ ausgesucht wurde und somit in die Gefilde des schweizerischen Jagdterrierzuchtwartes gekommen ist und so den Familienverband erweitert hat.

gut gelaunte Festgäste
gut gelaunte Festgäste

Das große Interesse an den Terrierwelpen in ihrer Welpenzeit bei Josefine zeigt eine große Verbundenheit schon in der ersten Lebenszeit, aber besonders dann, nach den ersten Besichtigungsbesuch, was auch mich sehr gefreut hat, dass der künftige Familienneuzugang sicher eine tolle Zukunft zu erwarten hat. Beim Welpenvergabefestl habe ich bei allen Festbesuchern große Freude registrieren können.

Die Tiroler Jagdhornbläser
Die Tiroler Jagdhornbläser


Die Tiroler Jagdhornbläser umrahmten mit besonderer Professionalität das Festl mit schönen Jagdhornklängen, wofür ich mich bei Euch ganz besonders bedanken möchte.

Experten unter sich - Josef Siedler und MF Josef Tabernig
Experten unter sich - Josef Siedler und MF Josef Tabernig



Der Gebietsführer der Dachshunde (Dackel), Bruno Raich, der Gebietsführer von Brbr und StrBr, Reinhard Weiss, der Gebietsführer der Deutschen Wachtelhunde, MF Josef Tabernig und Vertreter der Tiroler Bracken, Robert Lagger geben dem Deutschen Jagdterrier von der Nordkette die Ehre

Der Tiroler Jagdgebrauchshundereferent Josef Tabernig überbrachte die Grüsse aus dem Tiroler Jagdhundewesen.

BJM Mag. Fiona Arnold
BJM Mag. Fiona Arnold




Mit besonderer Freude konnte ich die Bezirksjägermeisterin Mag. Fiona Arnold mit Gatten Dr. Christoph Arnold begrüssen.

Mit besonders einfühlsamen Worten brachte sie ihre Wertschätzung für den DJT zum Ausdruck. Sehr geschätzte, liebe Fiona – ich weiss zu schätzen, was du für die kleinen Perlen von der Nordkette, die Jagdterrier empfindest und möchte dir dafür danken.

Dr. gerhard Ohnmacht bei der Arbeit
Dr. gerhard Ohnmacht bei der Arbeit

Besonderer Dank gilt auch Dr. Gerhard Ohnmacht, der die veterinären Kontrollen in der Welpenzeit und die veterinären Maßnahmen bei der Welpnevergabe durchgeführt hat; Welpenimpfung, Chip,Wurmbehandlung, Gesunduntersuchung aller Organe usw.. Danke Gerhard!

Die Säulen der Festveranstaltung - Evi, Andrea, Gabi
Die Säulen der Festveranstaltung - Evi, Andrea, Gabi


Besonderer Dank gebührt Allen, die mitgeholfen haben das Jagdterrier von der Nordkettefestl zu gestalten und zu betreuen; während des gesamten Ablaufes.


Nichts ginge, wenn Evi, meine liebe Frau, nicht mit voller Energie das Fest vorbereitet und abwickelt. DANKE

 

Inzwischen gibt es schon Rückmeldungen über die problemlose Übersiedlung und gute Eingewöhnung der Welpen in das neue Heim. Dass das immer gut gelingt ist mir sehr wichtig da jede negative Erfahrung bei den Welpen Wesensveränderungen verursachen könnte.

Ich freue mich mit Euch und wünsche weiterhin viel Freude mit der kleinen Nordkettenperle. Ich ersuche Euch um weitere Informationen, Berichte und Fotos

 

Hier gehts zur Bildergalerie vom Welpenvergabefestl

 

Mit besten Grüssen und HO-RÜD-HO

 

Josef und Evi