Auszeit 2015

Am 02. August 5 Uhr früh geht die schon vorbereitete Auszeit mit vollgepacktem Auto los; mit Freund Rino, der mich auf der Reise zum Auszeitcamp, mit Chauffeurdienst unterstützt. Die drei DJT in ihren Boxen wollen gerade jetzt nicht negativ auffallen, um nicht wieder aussteigen zu müssen. Es steht eine lange Fahrt bevor – aber dann!

Es kommt eine schöne, gemeinsame Zeit, wo Zeit und Raum keine Grenzen kennt. Die gemeinsame Zeit mit Freunden und Innen, den vielen vierbeinigen, mit Energie beladenen Jagd- und Jagdgebrauchshunden einiger Rassen. Einige Flaschen, die geleert werden wollen und manch anderes wartet auf das was kommt. Es wird schon klappen. Am Ziel angekommen erwartet uns der große See, bewachsen mit See- und Teichrosen und Schilfrändern, aber das wichtigste Highlight ist der kleine Teich zum Abkühlen und Schwimmen für klein und groß.


Das Nötigste zum Essen und Trinken steht parat. Der Treffpunkt ist bekannt und wird ohne große Probleme gefunden. Die gute Nase machts. Nun beginnen drei Wochen Auszeit. Die ganze wilde Schar ist eingetroffen und wird die schöne Zeit genießen. Das Zeitprogramm ist sehr stabil und abwechslungsreich; von Entspannung bis zum Schlafsport und viele andere Varianten des Zeitvertreibes werden genutzt. Es ist schön!

Fisch- und Jagddiebe wurden mit dieser Falle in der Nachkriegszeit dingfest gemacht
Fisch- und Jagddiebe wurden mit dieser Falle in der Nachkriegszeit dingfest gemacht

Die Zeitnutzung mit den Jagdgebrauchshunden; Nachsuche, Wasser und Schwarzwild

Suche nach Diätjausenplätzen für groß und klein und erfolgreiches Auffinden bei Freunden auch im Weinberg.

Besuch im Jagdmuseum beim alten Jagddirektor

Ausgedehnte Pirschgänge in Wildnis und Kulturlandschaft.

Besuch bei Zigeunerprinzessin Donna „Lucrecia“

 

Es war eine schöne gemeinsame Zeit, alle haben den Zeitrahmen voll ausgenützt und sind mit neuer Energie aufgeladen. Die Zeit zuhause ist nun so ein Spiel voller Freude und Leistungsbereitschaft

 

Wir hoffen auf eine schöne Zeit für alle.

Evi und Josef