Gästebuch

Werte Besucher meiner Homepage!

 

Über einen Eintrag in mein Gästebuch würde ich mich sehr freuen.

 

Josef Siedler - Züchter DJT von der Nordkette

Kommentare: 28
  • #28

    Pia von der Nordkette (Donnerstag, 08 Februar 2018 16:01)

    Lieber Papa Max von der Nordkette!
    ich bin in meinem neuen zu Hause sehr gut angekommen. Der dort lebenden Polizistin habe ich zur Begrüßung gleich in die Nase gebissen, jetzt weiß sie wenigstens dass ich die neue Chefin hier im Haus bin. Anfangs habe ich die leckeren Hendln von Oma Evi sehr vermisst. Aber du kennst mich ja, aufgeben kennt eine echte Tiroler Jagdterrierhündin von der Nordkette nicht und deshalb bekomme ich jetzt regelmäßig meine Leibspeise. Die Sitzordnung im Auto habe ich auch neu sortiert, dein Vetter war so nett mir seinen Platz anzubieten. Und ich sag dir ich schlafe wie es sich für eine Prinzessin gehört. Alles was du mir gelernt hast habe ich gleich in die Tat umgesetzt und durch meinen Sprung in die Badewanne habe ich mir einen Spitznamen erarbeitet. Ich habe schon sehr viel erlebt und den ein oder anderen Ausflug gemacht. Bitte sag Opa Josef er braucht sich um mich keine Sorgen zu machen ich habe nicht nur die Feuerwehr sondern das gesamte Tiroler Oberland fest im Griff!
    Ich freu mich schon auf ein Wiedersehen, besonders auf meine liebe Josy :))
    Viele liebe Grüße deine PIA von der Nordkette

  • #27

    Hanspeter Haas sen. (Donnerstag, 17 August 2017 10:42)

    Lieber Josef,
    ein herzliches Dankeschön für die schönen Tage!
    Unser kleiner Orkan von der Nordkette ist eine Bereicherung für die ganze Familie. Durch sein liebenswürdiges Wesen ist er nicht nur der Liebling meiner Frau sondern auch unserer Enkelkinder.
    Die ausgezeichneten Prüfungsergebnisse erfüllen mich mit Stolz. Deine langjährige züchterische Erfahrung und Arbeit während der Prägungsphase hat sich schon bezahlt gemacht.
    Ho Rüd Ho!

  • #26

    Hans-Peter Tabernig (Dienstag, 13 Dezember 2016 18:13)

    Geschätzter DJT-Züchter v. d. Nordkette, lieber Josef!
    Vielen Dank für die netten Weihnachtsgrüße.
    Einen besinnlichen Adventausklang, ein schönes Weihnachtsfest mit an braven Christkindl, vor allem beste Gesundheit sowie ein kräftiges Ho-Rüd-Ho im N.J. wünschen Dir und Deiner Familie
    Hans-Peter und Familie
    www.brackenlaut.at
    PS:
    Gratulation zum sehr gelungenen Welpenvergabefest 2016 – Sepp hat mir berichtet!

    Seit Mai d.J. bin ich in der „Pense“!
    Meine private E-Mail-Adr. lautet: fliehburg@brackenlaut.at

  • #25

    Anne Löwenstein (Mittwoch, 12 Oktober 2016 20:26)

    O : Oreginal
    R: Robust
    C: Clever
    A :Aktiv
    -
    F: Flexibel
    L: Lebhaft
    I: Intelligent
    P: Powervoll
    V
    O
    N
    D
    E
    R

    N: Natürlich
    O:Orginell
    R: Robust
    D: Drollig
    K:Kontaktfreudig
    E:Elegant
    T:Temperamentvoll
    T:Tapfer
    E:Er ist das Beste was uns jeh passiert ist ...

  • #24

    Elisabeth :*) (Mittwoch, 05 Oktober 2016 16:04)

    Liebe Evi, lieber Josef,

    Euer Welpenvergabefest 2016 war wieder fantastisch!
    Es sind neben den neuen Besitzern der schwarzen Perlen der Nordkette, viele nette ehrliche Menschen eurer Einladung gefolgt um sich auszutauschen und gemeinsam mit dir Josef, den schönen Wurf von "Fini" zu feiern. Sogar Freunde aus unserem Bayerischen Jagdterrier Club durftet ihr zu Euren Gästen zählen. Bis in die späten Abendstunden konnte man harmonisches Lachen, auch noch außerhalb des Glashauses vernehmen. Und Evi wer dich kennt weiß dass man bei dir nie hungrig vom Tisch aufsteht ;-)
    In diesem Sinne vielen Dank für die schönen Stunden!
    HO RÜD HO

  • #23

    Eine Freundin ;-) (Donnerstag, 18 August 2016 22:22)

    Lieber Josef,
    herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Wurf von Josefine von der Nordkette! Es war mir eine Freude zu beobachten wie liebevoll, führsorglich und wachsam sich "Fini" um ihre Welpen kümmert.
    Die Kleinen wachsen unter den besten Voraussetzungen heran und bekommen in der so wichtigen Prägungsphase sicher ALLES was sie zu einem erfolgreichen Jagdhund machen wird.
    Denn Du bist ein Züchter aus Leidenschaft!!
    Du hast schon sehr früh erkannt dass der Deutsche Jagdterrier etwas ganz besonderes ist.
    Der Mut, die Intelligenz, die Schnelligkeit und die Ausdauer sind Eigenschaften die diesen kleinen Jagdhund ausmachen.
    Mit viel Liebe und Gedult ( Liebe statt Hiebe!!) ist der neue Besitzer vor die Aufgabe gestellt diese Eigenschaften zu bündeln und daraus einen Jagdhund zu formen der alle Erwartungen erfüllt!
    Und wenn man ihn so liebevoll und respektvoll wie du behandelt dann hat man für hoffentlich viele Jahre einen sehr treuen Freund!
    Du hast dem Deutschen Jagdterrier in Tirol stehts die Fahne hoch gehalten.
    Dafür gebührt dir ein altmodisches VERGELT'S GOTT !!
    Dieses gilt auch für die Gastfreundschaft die Deine Frau Evi und Du uns entgegen gebracht habt.

    Eine liebe hübsche junge Frau hat mir einmal gesagt, dass sarkastische Menschen klüger, attraktiver und erfolgreicher sind.

    So liebe Evi und lieber Josef vielen Dank für Eure Hilfestellung!

    Und den neuen Besitzern der wunderschönen Perlen der Nordkette, behandelt sie wie einen Freund sie werden es euch vergelten!

  • #22

    Harald Patterer (Montag, 25 Juli 2016 12:53)

    Herzlichen Glückwunsch zum gelungen Wurf!
    Weidmannsheil und Ho-rüd-ho!

  • #21

    Bäbler Nick (Montag, 03 August 2015 22:30)

    Lieber Josef
    Als Zuchtwart des SCDJT freut es mich ausserordentlich, dass die 4 Welpen Nikita, Nox, Nepomuk und Naro seit gestern in der Schweiz neue Besitzer gefunden haben. Anlässlich eines Besuches im Juli konnte ich mich von der äusserst fachkundigen Aufzucht und dem ruhigen Wesen der Welpen und ihrer Mutter Josefin von der Nordkette persönlich überzeugen. Weidmannsheil Nick

  • #20

    Jürgen Herrschaft (Donnerstag, 11 Juni 2015 14:57)

    Sehr schöne Homepage.

  • #19

    Dr. Teddy Inthal (Freitag, 09 Januar 2015 14:06)

    Liebe Evi, lieber Josef, ein nachträgliches GROSSES DANKE für den wunderbaren Abend anlässlich der Welpenübergabe am 3. Jänner. Ganz abgesehen von Eurer überragenden kynologischen Kompetenz ist der betriebene Aufwand in Würdigung der Perlen der Nordkette gleichermassen großartig wie vorbildhaft. Ihr leistet zum Thema Jagd und Jagdhundezucht Kulturarbeit, für die man Euch nie genug danken kann. Unser Schocki, der natürlich immer auch Eurer sein wird, und laut Auftrag von BJM Fiona ' imma a Tirolla bleibm wrd ' hat in der ersten Woche in Kärnten keinerlei Trennungsschmerz gezeigt,ist stubenrein und beweist in allen Situationen die perfekte Vorbereitung durch Euch bis zur Übergabe. Wir werden alles tun, um seine Entwicklung artgerecht zu fördern, damit er ein glückliches, inhaltsreiches Jagaleben in den Kärntner Bergen geniessen kann.
    Bis zum Wiedersehen nochmals DANKE, mit Weidmannsheil und Horüdho, Teddy

  • #18

    Maria u. Kurt (Dienstag, 04 November 2014 20:24)

    Hallo Josef u.Evi !
    Herzliche Gratulation Zu deiner josefine mit ihrem guten Wurf
    wünscht von ganzen Herzen die Pröller´`s

  • #17

    Harald Patterer (Donnerstag, 12 Juni 2014 16:27)

    Gruess Gott Herr Siedler,

    ich besuche immer wieder gerne Ihre website! Mir gefallen die schoen geschriebenen Beitraege zu mannigfaltigen Themen.
    Ganz besonders zum aktuellen Wurf moechte ich Ihnen gratulieren und Ihnen viel Erfolg mit den schwarzroten Gesellen wuenschen!

    Beste Gruesse aus Holland,
    Harald Patterer

  • #16

    Maria u.Kurt (Donnerstag, 05 Juni 2014 08:39)

    Hallo Josef alles liebe u. gute zu deinem Geburtstag
    vorallem Gesundheit u. noch viel Freude mit deinen Terriern
    wünscht dir von ganzem Herzen Kurt u.Maria Pröller

  • #15

    Thomas (Mittwoch, 28 Mai 2014 11:30)


    Hallo! Ich sende euch einen herzlichen Gruß. Habe mir gerade eure Webseite angeschaut und staune nicht schlecht. Sehr schön gestaltet. Ihr habt euch sehr viel Mühe gegeben. Gefällt mir! Wünsche euch viel Spaß, Erfolg und allseits gute Nerven! Viele Grüße und einen schönen Tag.

  • #14

    DJC (Dienstag, 25 Februar 2014 10:42)

    S.g. Hr. Siedler!
    Es ist ja allgemein bekannt, dass sich im Aussehen Hund u. Herr mit der Zeit immer ähnlicher werden. In ihrem Fall haben sich die Jahre besonders auf die Wesensstärke u. Spurwillen positiv ausgewirkt u.d. ist auch gut so!!!
    Dank ihrem Finderwillen u. hoffentlich zahlreicher Unterstützung geistesgegenwertiger Jagdgebrauchshundeführer "aller Rassen" besteht vielleicht auch im heiligen Land Tirol noch die Möglichkeit, die kilometerweit enfernt von der Wundfährte faselnden Funktionäre, durch Abtragen u. neu Ansetzen zum zeitgemäßen u.weidgerechten Erfolg zu bringen.
    Jedem Hund/Führer würde es erheblich helfen.
    Jeder weiß sofort, was mit wesensschwache Blender, Angstbeißer, usw. zu geschehen hat, zumindest wenn es sich um vierbeinige handelt.
    Weidmannsheil u. Ho-Rüd-Ho
    DJC


  • #13

    Gertraud (Montag, 27 Januar 2014 02:27)

    Lieber Sepp!
    Ich habe in Deiner tollen Webseite gestöbert und bin begeistert, mit wieviel Liebe und Leidenschaft Du Deine Hunde führst, das ist hier gut ersichtlich.
    Liebe Grüße aus dem Kühtai,
    Gertraud

    P.S.: Natürlich habe ich auch einige Anregungen für unsere Seite dadurch bekommen!;)

  • #12

    Marianne Posch (Sonntag, 29 Dezember 2013 17:55)

    Grüße!
    Durch Zufall bin ich auf Ihre Seite gestoßen, die außerordentlich informativ ist. Auch ich führe Erdhunde - aber die kurzläufigen ;-)! Dennoch schätze ich die Jagdterrier sehr, bin ich ja auch in guten Kontakt mit einigen Terrierführern hier im Bezirk Hartberg. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude & Erfolg mit Ihren Terriern.

    Viele Grüße aus der Steiermark & Weidmannsheil,
    Marianne Posch

  • #11

    Fam.Bachmann Ingrid u. Pepe (Dienstag, 24 Dezember 2013 18:40)

    Hallo Evi und Josef!
    Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünscht Euch Fam. Bachmann Ingrid und Pepe

  • #10

    Lombardo Pier Luigi (Dienstag, 24 September 2013 09:04)

    Sehr geehrter Herr Seidler
    Gratulation zu Ihrer sehr professionellen Homepage.
    Besonders für junge aber auch schon erfahrene Jäger,Jungjäger oder
    Auch Hundeführer gut ausgedacht.
    Ich selber führe einen Deutschen Jagdterrier und weis so einen Hund
    zu schätzen.
    Genau wie Sie ihn beschrieben haben ist vollkommen richtig.
    Der DJT der zu einer der neuesten Jagdgebrauchshunde gehört
    ist sehr robust,krankheitsunsempfindlich, sehr günstig in der
    unterhaltung,macht kaum Schmutz und man kann Ihn fast Überfall
    mit hinnehmen.
    Allerdings hat Er fast den Charakter eines Pinscher oder Dobermann
    Und steht sehr nah an seinem Führer,deshalb nicht so gut geignet
    für Hundeunerfahrene.
    Von einer Zwingerhaltung rate ich ab,da dies zu seinem schlechten
    Ruf unter den Jäger beigetragen hat,weil man sich um den Hund das ganze Jahr kaum gekümmert hat,was soll man dann von seinem Hund noch erwarten, wenn man Ihn dann auf einer Drück Jagd schnallt.
    Wer aber einen DJT weis wie erziehen bekommt es sehr Dankbar wieder zurück.
    Waidmannsheil
    Ich als Italiener sage dazu nur,da haben die Deutschen wirklich einen Moderne spitzen Hundtyp geschaffen.
    Lombardo Pier Luigi
    Brahmsweg 37 Windeck
    Tel.02292-9599790

  • #9

    Katja Albert (Dienstag, 07 Mai 2013 08:39)

    Hallo Familie Siedler,
    Sie haben eine sehr schöne Seite und präsentieren die Hunde toll. Glückwunsch zu ihren super Hunden und den erfolgreichen Prüfungen.
    Viele Grüße
    Katja Albert

  • #8

    Fam.Christen u.Ilse v. Obermayerhofen "vulgo Nordkette" (Samstag, 27 April 2013 13:19)

    Hallo Josef,lieber "Patenonkel"!
    Es muß auch einmal gesagt werden:
    Das sich ein Züchter für die Ausbildung der Junghunde aus seinem Zwinger so aktiv einsetzt wie du ist nicht selbstverständlich und ich denke ohne zu übertreiben einzigartig.
    Das du dich jedoch auch noch um die Ausbildung eines Welpen aus einem andererm Zwinger so bemühst ist außergewöhnlich,zeigt Zusammenhalt u.verdient äussersten Respekt.

    Es freut uns sehr dich kennengelernt zu haben.

    "Wir können jedem der einen DJT führen will garantieren, daß man bei dir bestens aufgehoben ist!!!"

    Vielen Dank u. Weidmannsheil
    Fam.D.J.Christen
    6335Thiersee
    0664/4319841

  • #7

    Klaus Ach (Samstag, 09 März 2013 10:24)

    Hallo Herr Siedler,ich habe gerade gelesen das ihre Hündin Dixi wieder von Torro belegt ist. Ich wollte meine Hündin Jessi schon von Jack v.d.Nordkette belegen lassen,(er sieht wie mei alter Rüde aus)aber das ist das erste mal und somit zu weit zu fahren.Ich bin aus Bayern (Unterfranken)und ich hätte gerne einen Welpen aus diesen Wurf.Besten Dank Klaus Ach, k-ach@t-online.de

  • #6

    Bachmann Pepe und Ingrid (Montag, 24 Dezember 2012 19:38)

    Hallo Evi und Josef!
    Frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage wünscht Euch und grüßt herzlich Bachmann Ingrid und Pepe.

    PS.Wir möchten uns nochmals für den schönen Urlaub in Ungarn recht herzlich bedanken.

  • #5

    Raffl Werner u. Renate (Sonntag, 18 November 2012 21:18)

    Hallo Josef
    ich lese immer mit Begeisterung deine Hunde- und Jagdgeschichten und freu mich über so viele Erfolge und positive Berichte. Unser Findel von der Alm macht uns inzwischen sehr viel Freude - auch wenn sein Temperament schier unerschöpflich ist. Wir bedanken uns für deine Unterstützung und deinem Zuspruch in der schwierigen Zeit der Eingewöhnung. Du warst ein wichtiger Mensch speziell für mich in dieser Zeit.
    Herzlichen Dank für alles!!!
    Liebe Grüße Renate u. Werner mit Familie und MEXX

  • #4

    D.J. Christen (Montag, 27 August 2012 15:40)

    Lieber Josef!
    Du hast uns große Freude bereitet!!!
    Leider viel zu kurz,aber unvergesslich schön !!!
    -war das vergangene Jahr mit unserer kleinen Nordkettlerin.
    Wie sich sicher jeder von euch nur zu gut vorstellen kann, herrscht zur Zeit bei uns zu Hause Ausnahmezustand!!!,die ganze Familie ist erschüttert und in tiefer Trauer.Ich erwische mich selbst immer wieder dabei, suchend umdrehend,pfeifend, oder den Kofferraum aufmachen zu wollen...
    Unsere 2jährige Mariella begriff es erst heute Früh so richtig, als sie ,wie gewohnt, ihr Frühstückfläschchen mit ihrer vierbeinigen Freundin in deren Körbchen teilen wollte.
    24 Stunden täglich mit einem so aussergewöhnlichem Freund verbringen zu dürfen, ist das schönste Geschenk , leider war es uns nur viel zu kurz vergönnt.
    Der Schmerz und der Gedanke in Zukunft ohne diese treuen Knopfaugen den Tag ertragen zu müssen ist genaugenommen unerträglich.
    Dazu noch verstärkend die Befürchtung,daß die so lieb gewonnene Verbindung mit euch sich auflösen könnte.
    Es hat mir immer wieder große Freude bereitet, mit "Nordkettler" zusammen on Tour,zu üben oder einfach gemütlich beisammen zu sein- vielen Dank an Marco und liebe Grüsse an alle, ihr seit bei uns "immer" herzlich willkommen.
    Besonders möchte ich dem netten Arzt,leider habe ich in der Aufregung den Namen vergessen,für seinen besonderen Einsatz(nicht sebstverständlich ist es, einem fremden Hund MundzuMund zu beatmen)herzlich danken.("Diesen Versuch, unsre Kleine zurückzuholen, werd ich ihm nie vergessen"
    !!!Vielen Dank für alles!!!
    WeidmannsHeil
    Dieter u.Familie

  • #3

    Reitbauer Christian (Montag, 13 August 2012 14:40)

    Servas josef!!!!

    deine hompage ist einfach ein wahnsinn:-)
    mfg reitbauer christian

  • #2

    Bachmann Pepe (Sonntag, 22 Juli 2012 21:59)

    Hallo Josef!
    Möchte mich für den schönen Bericht bedanken.Habe mich sehr gefreut,dass du zur erschwerten Sonderschweißprüfung nach Osttirol gekommen bist.Freue mich schon auf den Urlaub in Ungarn.Liebe Grüße Ingrid und Pepe

  • #1

    Josef (Freitag, 29 Juni 2012 07:40)

    Aus Gründen der Übersicht wurden bisherige Gästebucheinträge entfernt